KHG-Barabend // KHG bar evening

Auch im Sommersemester 2021 haben wir uns wieder ein spannendes und abwechslungsreiches Programm für jeden Dienstagabend überlegt. Je nach aktueller Situation werden die Veranstaltungen online via Zoom oder in Präsenz stattfinden. Es ist jeder herzlich zu den folgenden Barabenden eingeladen:


For the summer semester 2021, we again planned an exciting and interesting programme for every Tuesday evening. Depending on the current situation, the events will take place online via Zoom or in person. Everyone is very welcome to attend the following bar evenings:

Online-Brettspieleabend // Board games evening – online

Brettspieleabend

Spiele- und Kennenlernabend für Erstsemester und “ältere Semester”.

Einwahldaten:
https://uni-bayreuth.zoom.us/j/98858583801?pwd=dGhlOTlFWHQ2cUthYjFncXBHMnVFQT09

Meeting-ID: 988 5858 3801
Kenncode: 560013


Board games night (depending on the situation in the KHG or online)

Meet and game evening for freshmen and everyone interested!

Einwahldaten:
https://uni-bayreuth.zoom.us/j/98858583801?pwd=dGhlOTlFWHQ2cUthYjFncXBHMnVFQT09

Meeting-ID: 988 5858 3801
Kenncode: 560013

13.04.2021 – 20:00 Uhr

Ökumenischer Online-Quizabend mit der ESG Bayreuth // Ecumencial online quiz evening with the ESG Bayreuth

Anmeldung ist erforderlich.


Registration is required.

20.04.2021 – 20.00 Uhr

Online-Gesprächsabend: Muss ein:e Christ:in glauben, was in der Bibel steht? // Discussion evening online: Must a Christian believe what the Bible says?

Die Veranstaltung ist der Auftakt der bundesweiten Veranstaltungsreihe “Wir müssen reden”!”.

Wir wissen heute, dass unser heiligstes Buch, die Bibel, eine lange und konfliktreiche Entstehungsgeschichte hat. Viele ihrer Erzählungen und Weisungen sind keineswegs „vom Himmel gefallen“, sondern das Ergebnis verschiedenster kultureller Einflüsse und politischer Aushandlungsprozesse. Können wir trotzdem noch immer von der Bibel als dem „Wort Gottes“ sprechen? Und welche Rolle kann sie für unseren Glauben spielen?

Koop. KHG Nürnberg

Referent: Dr. Olaf Rölver, Institut für Kath. Theologie, Universität Köln

Die Möglichkeit zur Anmeldung und weitere Informationen sind auf der Homepage https://fhok-synodal.de/veranstaltungsreihe-wir-muessen-reden/ zu finden.


The event is the kick-off of the nationwide event series “Wir müssen reden!”.

We know today that our most sacred book, the Bible, has a long and conflict-ridden history of origin. Many of its narratives and directives by no means “fell from heaven” but are the result of a wide variety of cultural influences and political negotiation processes. Can we still speak of the Bible as the “Word of God”? And what role can it play for our faith?

Speaker: Dr. Olaf Rölver, Institut für Kath. Theologie, Universität Köln

The possibility to register and further information can be found on the homepage https://fhok-synodal.de/veranstaltungsreihe-wir-muessen-reden/.

27.04.2021 – 20.00 Uhr

Spontanabend  // Spontaneous evening

Wir treffen uns zu einem Zoom-Abend: Gespräche, Online-Spiele oder was euch sonst so einfällt……


We meet for a spontaneous Zoom evening: talks, online games or whatever else you might fancy

to do …

04.05.2021 – 20:00 Uhr

Online-Gesprächsabend: Was nicht in der Bibel steht. “Verschwundene” Evangelien und ihre Geschichte(n). // What has been left out in the Bible. “Disappeared” Gospels and their history(s).

Die Veranstaltung ist Teil der bundesweiten Veranstaltungsreihe „Wir müssen reden!“.

Vier Evangelien sind in unserem Neuen Testament enthalten. Wir wissen aber auch: In der Antike sind noch viel mehr Evangelienschriften entstanden – ebenso wie weitere Briefe und Apostelgeschichten. Wer legte fest, was zur »Heiligen Schrift« wurde? Welche Gründe waren ausschlaggebend? Und was stand in den »verschwundenen Evangelien«?

Online-Gesprächsabend mit Prof. Dr. Sabine Bieberstein, Fakultät für Religionspädagogik und Kirchliche Bildungsarbeit, KU Eichstätt-Ingolstadt

Koop. KHG Nürnberg

Die Möglichkeit zur Anmeldung und weitere Informationen sind auf der Homepage https://fhok-synodal.de/veranstaltungsreihe-wir-muessen-reden/ zu finden.


The event is part of the nationwide series of events “We need to talk!”.

Four Gospels are contained in our New Testament. But we also know that many more Gospel writings were written in ancient times – as well as other letters and Acts of the Apostles. Who determined what became “Holy Scripture”? What were the decisive reasons? And what was in the “disappeared gospels”?

Speaker: Prof. Dr. Sabine Bieberstein, Fakultät für Religionspädagogik und Kirchliche Bildungsarbeit, KU Eichstätt-Ingolstadt

Koop. KHG Nürnberg

The possibility to register and further information can be found on the homepage https://fhok-synodal.de/veranstaltungsreihe-wir-muessen-reden/.

11.05.2021 – 20:00 Uhr

Online-Whiskytasting: “Wasser des Lebens”  // Online whisky tasting: “Water of life”

Je nach aktueller Corona-Infektionslage findet die Veranstaltung entweder rein online oder in hybrider Form statt.

Das gälische Uisge Beatha, “Wasser des Lebens”, wurde in der englischen Übersetzung zu Whisk(e)y – und erfreut sich mittlerweile weltweit großer Beliebtheit. Gemeinsam mit dem evangelischen Theologen und Whiskykenner Karsten Kopjar aus Erfurt kommen wir der Geschichte des Whiskies und den Geheimnissen seiner Herstellung auf die Spur – und probieren natürlich das Ergebnis!

Anmeldung bis 04.05.2021, Unkostenbeitrag: 15,- €

Referent: Karsten Kopjar, Mehringstraße 23, 99086 Erfurt


Depending on the current Corona infection situation, the event will take place either entirely online or in hybrid form.

The Gaelic Uisge Beatha, “water of life,” became whisk(e)y in the English translation – and now enjoys great popularity worldwide. Together with the Protestant theologian and whisky connoisseur Karsten Kopjar from Erfurt, we will trace the history of whisky and the secrets of its production – and of course taste the result!

Registration until 04.05.2021, contribution towards expenses: 15,- €
Speaker: Karsten Kopjar, Mehringstraße 23, 99086 Erfurt

18.05.2021 – 20.00 Uhr

Aktivtag – Gemeinsam unterwegs // Aktive day – Together on the road or water

Wir gehen raus! Je nach aktueller Corona-Infektionslage und den entsprechenden rechtlichen Regelungen wollen wir uns gemeinsam oder auch in kleinen Gruppen bewegen und Natur erleben –

z. B. bei einer Kanutour in der Fränkischen Schweiz in Bayern, einer Fahrradtour, einer Schnitzeljagd …


We go out! Depending on the current Corona infection situation and the corresponding legal regulations, we want to move and experience nature together or in small groups – e.g. on a canoe tour in Franconian Switzerland in Bavaria, a bike tour, a scavenger hunt …

25.05.2021 – 9:00-17:00 Uhr

Podiumsdiskussion: Sternchen, Doppelpunkt & Co: Fördert das Gendern die Gleichberechtigung der Geschlechter?// Panel discussion: Asterisk, colon & co.: Does gender-neutral language promote equality?

Referent:innen: Frau Prof. Dr. Karin Birkner, Inhaberin des Lehrstuhls für Germanistische Linguistik an der Universität Bayreuth, stellvertretende Frauenbeauftragte, stellvertretende Vorsitzende der Gesellschaft für angewandte Linguistik

=> Thema: linguistische Sprachforschung

Frau Prof. Dr. Lisa von Stockhausen, Inhaberin des Lehrstuhls für Allgemeine Psychologie I: Sprache und Kognition an der Universität Duisburg-Essen

=> Thema: Wie stark verändert Sprache Denken?

Herr Dr. Eberhard Schmidt, Regionalleiter für Oberfranken des Vereins Deutsche Sprache

=> Thema: Erhalt der deutschen Sprache

Yixin Qiu: Außenperspektive – wie drückt sich Geschlechterungleichheit im Chinesischen aus?


Speaker:.in:

Frau Prof. Dr. Karin Birkner, Inhaberin des Lehrstuhls für Germanistische Linguistik an der Universität Bayreuth, stellvertretende Frauenbeauftragte, stellvertretende Vorsitzende der Gesellschaft für angewandte Linguistik

Topic: Linguistic language research

Frau Prof. Dr. Lisa von Stockhausen, Inhaberin des Lehrstuhls für Allgemeine Psychologie I: Sprache und Kognition an der Universität Duisburg-Essen

Topic: How strong can the language change and influence way of thinking?

Herr Dr. Eberhard Schmidt, Regionalleiter für Oberfranken des Vereins Deutsche Sprache

Topic: Preservation of German language

Yixin Qiu: Außenperspektive – wie drückt sich Geschlechterungleichheit im Chinesischen aus?

01.06.2021– 20:00 Uhr

Frühlingsrollen – Sushi selbst machen (Kochworkshop) // Spring rolls – sushi DIY (cooking workshop)

Je nach aktueller Corona-Infektionslage online, in hybrider Form oder vor Ort in der KHG.


Depending on the current corona infection situation, online, in hybrid form or on-site at the KHG.

08.06.2021– 20:00 Uhr

Gesprächsabend: Reform: dieselbe Kirche anders denken? //Discussion evenening: Reform: Thinking the same church differently?

Refernet: Prof. Dr. Michael Seewald, WWU Münster

Unkostenbeitrag: 2,50 € – für Studierende kostenlos! In Kooperation mit KEB.


Speaker: Prof. Dr. Michael Seewald, WWU Münster

Contribution towards expenses: 2,50 € – free for students! In cooperation with KEB.

15.06.2021 – 20:00 Uhr

African Night. Afrikanischer Kulturabend im Roncalli-Saal der KHG // African Night. African cultural evening in the Roncalli Hall

Afrikanische Studierende laden zu Kulinarischem und Kulturellem aus ihren Heimatländern ein.


African students invite to culinary and cultural events from their home countries.

22.06.2021 – 20:00 Uhr

Synagogenführung // Guided tour of Bayreuth synagogue

Führung durch die Bayreuther Synagoge mit vielen spannenden Informationen zum Thema Judentum in Deutschland mit Felix Gothart, Vorsitzender der Israelitischen Kultusgemeinde Bayreuth. Koop. ESG

Anmeldung bis 20.06.2021, Spende erbeten

(falls in Präsenz nicht möglich: Zoom-Abend zum Thema Judentum)


Guided tour of the Bayreuth Synagogue with lots of exciting information about Judaism in Germany with Felix Gothart, Vorsitzender der Israelitischen Kultusgemeinde Bayreuth. Koop. ESG

Registration until 20.06.2021, donation requested

(if not possible in presence: Zoom evening on Judaism)

29.06.2021 – 20:00 Uhr

Planungsnacht //  Planing night for winter semester 2021/22

Wir planen das Wintersemester 2021/22


We are going to plan winter semester 2021/2022 events

06.07.2021 – 18:00 Uhr

Spontanabend zum Semesterausklang //  Spontaneous evening


13.07.2021 – 20:00 Uhr